Mittwoch, 23. März 2016, 20:26h
Malabrigo
Es war stärker als ich.........

In meinem hiesigen Lieblingsladen

https://www.facebook.com/Derecho-y-Rev%C3%A9s-769543503121335/info?tab=overview

in Valencia gab es mal wieder Nachschub an Malabrigo sock. Dabei auch die wunderschöne Aktionsfarbe aniversario..... Gott ist die wunderschön.

Die Arroyo in Farbe Archangel musste auch mit. Die Garnstärke ist absolut ideal für halsschmeichelnde Loops. Kuschelweich aber nicht so dünn, dass man sich den Wolf strickt. Ich habe bereits zwei honey cowls damit gestrickt.

http://www.ravelry.com/patterns/library/honey-cowl

Dieses Garn wird wohl auch einer werden. Sie tragen sich einfach zu schön obwohl das Muster etwas langweilig ist..

Mit der aniversario sock werde ich den "that nice stitch" Loop in Angriff nehmen

http://www.ravelry.com/patterns/library/that-nice-stitch

Und beim roten Knäuel (ravelry red) konnte ich nicht widerstehen. Die Farbe ist sooooo satt und wunderschön. Ich plane, sie mit einem Strang Wollmeise Twin in maus alt für dieses Projekt zu verwenden.

http://www.ravelry.com/patterns/library/briochealicious

Bitte fragt mich nicht, wann ich das alles stricken will...

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 13. März 2016, 20:22h
Gewonnen!
Gleich zwei Pokale haben wir heute mit nachhause nehmen dürfen.

Wir haben in Burriana Nähe Castellon ein wunderschönes Turnier im Hotel La Regenta getanzt und nicht nur unser Sen II A Standard-Turnier gewonnen sondern auch noch das Senioren-Open-Turnier.

Eine perfekte Einweihung für das brandneue Kleid von Yvonne Stephan. Die Frau hat es drauf!

Wir sind geschafft und ziemlich happy. Jetzt in die Badewanne und Füße hoch :-)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 11. März 2016, 13:14h
meine Hausstrecke
Keine Ahnung, warum ich das Foto nicht drehen kann. Klappt einfach euren Kopf um 90° zur Seite, dann passt es wieder :-)



Das ist meine übliche Laufstrecke. Ziemlich genau 4,3 km lang die Strandpromenade entlang.

Früher mochte ich nie laufen, habe spätestens nach 500 m ein Sauerstoffzelt gebraucht. Aber dann habe ich gemerkt, dass ich dringend mehr Kondition fürs Tanzen brauche.
Mein Mann hat sich als idealer und sehr geduldiger personal trainer erwiesen und inzwischen ist das Laufen regelmäßiger Teil unseres Trainings.

Schöner Nebeneffekt: ich habe durch das Laufen und durch die 5:2 Diät seit Mai letzten Jahres gute 10 kg verloren. :-)

Geht doch!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 8. März 2016, 09:20h
Erika
Mein neuestes Projekt war eigentlich noch gar nicht "dran"..... aber wie das so ist.... "strick doch wassu wills" :-)

Ich habe die Anleitung
http://www.ravelry.com/patterns/library/striped-or-not-cardigan-option
bei ravelry gesehen und mich verliebt. Die Wolle ist recht neu von Rowan
http://www.wolleunddesign.de/handstrickgarne/rowan/rowan-wintergarne/pure-wool-superwash.php

und hat mich sofort total überzeugt. Die Farbpalette beinhaltet eine Menge dieser verwaschenen Melange-Töne, die ich so liebe und die Wolle strickt sich praktisch wie von selbst. Das ist sicher nicht das letzte Mal, das ich die Wolle verstricke. Preislich ist sie auch absolut im Rahmen. Auf die Waschbarkeit bin ich allerdings gespannt... superwash verspricht ja einiges. Mal sehen, ob mein Mut ausreicht, die Jacke in die Waschmaschine zu geben.

Inzwischen habe ich ein Vorderteil und einen Ärmel fertig und bin bei 4/5 des zweiten Vorderteils. Ich hatte nur ein Knäuel rosa gekauft und war mir unsicher, ob es wohl auch noch für ein gestreiftes Rückenteil reicht. Bei den Projekten in ravelry gab es einige, die nur die Vorderteile gemustert gestrickt haben. Also wollte ich das Restknäuel nach den Vorderteilen wiegen, um zu sehen, ob es reicht. Inzwischen habe ich mich aber für die sichere Variante entschieden und mir noch ein Knäuel rosa weglegen lassen. :-)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 6. Februar 2013, 08:05h
schneller, schneller, schneller
geht das gerade. Nur noch 21 Tage bis zum Abflug. Haus ist gefunden und gemietet, Schule ist klar, hier ist fast alles gekündigt und geregelt.....

Jetzt noch zuende ausmisten und dann geht es nach Valencia.

Ja, ich bin SEHR aufgeregt.

Aber man muss sagen, dass die Firma meines Mannes alles sehr gut organisiert hat. Man kommt sich fast vor wie im All-inkl.-Pauschalurlaub. Nur ein bißchen länger als 3 Wochen :-)

... link (0 Kommentare)   ... comment