Donnerstag, 12. Mai 2016, 12:01h
faules Stück :-)
Mei o Mei. 3 Wochen habe ich fürs Stricken gebraucht, dann nochmal 4 Wochen fürs Zusammennähen und am Ende kamen nochmal ganze 4 Wochen hinzu, bis die Knöpfe endlich dran waren.........

Aber nun ist Erika fertig und sie gefällt mir ausgesprochen gut.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 25. April 2016, 16:49h
Socks that rocks :-)
Bei diesem Projekt war es genau anders herum als bei der Emiliana... da hatte ich das Muster und fand keine passende Wolle.

Hier habe ich die Wolle lange gelagert und habe kein Muster gefunden. Die Wolle ist die

http://www.bluemoonfiberarts.com/newmoon/index.php?main_page=index&cPath=182_4

"socks that rocks" von bluemoonfiberarts. Ich habe sie in London in diesem wunderwunderwunderschönen Wollgeschäft in Islington gekauft.

http://www.loopknittingshop.com/

Es war ein Einkaufserlebnis der besonderen Art aber TEUER -meine Herren Gesangsverein- teuer! Ich weiß nicht, warum die so ein Schweinegeld für Wolle verlangen können.....okay...der Wechselkurs hat sein Übriges getan. Aber Mann oh Mann!
Umso verständlicher, dass ich das Garn nicht einfach so verplempern wollte sondern es soll optimal zur Geltung kommen.

Ich habe mich nun -nach einigem Ausprobieren von anderen Mustern- für einen sommerlichen Loop entschieden. Das Garn ist sehr kühl und leicht in der Textur und die Farbe "watermelon" ist ja prädestiniert für den Sommer.

Auf dieses Muster ist meine Wahl gefallen: "that nice stitch"

http://www.ravelry.com/patterns/library/that-nice-stitch

Ist so ein nettes Mitnehmgestrick, da ich sonst nur an größeren Teilen dran bin, die ich nicht in die Tasche packen möchte.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 22. April 2016, 11:25h
fertig ist sie.....die Emiliana
Und wunderschön ist sie geworden. Das Garn ist wirklich perfekt und ist nach dem Waschen nochmal aufgeblüht.

Hier wird es nicht wirklich warm...... habe sogar schon wieder die Heizung angemacht. Also kann ich sie vielleicht nochmal tragen vor dem Herbst.

Ich habe 2 Stränge verwendet. Pearl und Jupiter. Bei dem roten Schlussteil habe ich einfach so weit gestrickt, wie das Garn gereicht hat und ich habe bis auf 5 gramm alles verstrickt.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 5. April 2016, 20:58h
Emiliana..... endlich die richtige Wolle gefunden
Für dieses Tuch

http://www.ravelry.com/patterns/library/emiliana

suche ich schon lange die geeignete Wolle. Durch das kraus rechte Muster mit den Hebemaschen sah jede glatte Wolle irgendwie unordentlich aus. Habe es mit Wollmeise probiert und bin nicht richtig glücklich geworden.....

Nun habe ich meine heißgeliebte Malabrigo Mechita bestellt, hätte ich mal eher machen sollen. Ich wußte eigentlich gleich, dass dieses Tuch ein flauschiges, voluminöses, fülliges Dochtgarn braucht..

Ich nehme nun Pearl und Jupiter, gekauft habe ich wie fast immer bei

http://www.lanade.de/

Da ist die Mechita sogar bis 14.04. im Angebot mit 15% Rabatt... für mich leider zu spät :-(

... link (2 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 23. März 2016, 20:26h
Malabrigo
Es war stärker als ich.........

In meinem hiesigen Lieblingsladen

https://www.facebook.com/Derecho-y-Rev%C3%A9s-769543503121335/info?tab=overview

in Valencia gab es mal wieder Nachschub an Malabrigo sock. Dabei auch die wunderschöne Aktionsfarbe aniversario..... Gott ist die wunderschön.

Die Arroyo in Farbe Archangel musste auch mit. Die Garnstärke ist absolut ideal für halsschmeichelnde Loops. Kuschelweich aber nicht so dünn, dass man sich den Wolf strickt. Ich habe bereits zwei honey cowls damit gestrickt.

http://www.ravelry.com/patterns/library/honey-cowl

Dieses Garn wird wohl auch einer werden. Sie tragen sich einfach zu schön obwohl das Muster etwas langweilig ist..

Mit der aniversario sock werde ich den "that nice stitch" Loop in Angriff nehmen

http://www.ravelry.com/patterns/library/that-nice-stitch

Und beim roten Knäuel (ravelry red) konnte ich nicht widerstehen. Die Farbe ist sooooo satt und wunderschön. Ich plane, sie mit einem Strang Wollmeise Twin in maus alt für dieses Projekt zu verwenden.

http://www.ravelry.com/patterns/library/briochealicious

Bitte fragt mich nicht, wann ich das alles stricken will...

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 8. März 2016, 09:20h
Erika
Mein neuestes Projekt war eigentlich noch gar nicht "dran"..... aber wie das so ist.... "strick doch wassu wills" :-)

Ich habe die Anleitung
http://www.ravelry.com/patterns/library/striped-or-not-cardigan-option
bei ravelry gesehen und mich verliebt. Die Wolle ist recht neu von Rowan
http://www.wolleunddesign.de/handstrickgarne/rowan/rowan-wintergarne/pure-wool-superwash.php

und hat mich sofort total überzeugt. Die Farbpalette beinhaltet eine Menge dieser verwaschenen Melange-Töne, die ich so liebe und die Wolle strickt sich praktisch wie von selbst. Das ist sicher nicht das letzte Mal, das ich die Wolle verstricke. Preislich ist sie auch absolut im Rahmen. Auf die Waschbarkeit bin ich allerdings gespannt... superwash verspricht ja einiges. Mal sehen, ob mein Mut ausreicht, die Jacke in die Waschmaschine zu geben.

Inzwischen habe ich ein Vorderteil und einen Ärmel fertig und bin bei 4/5 des zweiten Vorderteils. Ich hatte nur ein Knäuel rosa gekauft und war mir unsicher, ob es wohl auch noch für ein gestreiftes Rückenteil reicht. Bei den Projekten in ravelry gab es einige, die nur die Vorderteile gemustert gestrickt haben. Also wollte ich das Restknäuel nach den Vorderteilen wiegen, um zu sehen, ob es reicht. Inzwischen habe ich mich aber für die sichere Variante entschieden und mir noch ein Knäuel rosa weglegen lassen. :-)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 14. Januar 2011, 16:57h
was interessiert mich mein Gewäsch von gestern
Eigentlich wollte ich das Wort STASH nicht in den Mund nehmen. Weil es so abartig denglish und strickhip ist. Und ich wollte mir auch nie solche idiotische Vorsätze vornehmen, die man in der Regel eh nicht hält.

Aber es muß sein: in Anbetracht dessen, dass ich sehr sehr sehr viel wirklich schöne Wolle im Schrank habe und dafür auch jeweils richtig schöne Sachen auf meiner ToDo-Liste: KNIT FROM YOUR STASH!! *seufz*

Schöner Nebeneffekt ist, dass Geld gespart wird. Das brauchen wir dieses Jahr nämlich für diverse Ausgaben im Tanzsport. Mein Mann braucht in der nächsten Klasse einen Frack und so ein Ding ist schon eine Anschaffung, da auf Tanzhaltung maßgeschneidert. Und ich träume eigentlich auch schon wieder von einem neuen Kleid.....*pfeif*
Dann noch diverse Turnierwochenenden am Bodensee, in Berlin und Wuppertal... da kommt schon was zusammen.

Und wenn ich dann die ganzen Schränke leergestrickt habe, mache ich nächstes Jahr ein exzessives Wollkaufjahr. Super Plan!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 13. März 2008, 07:51h
Strickunlust
Die Tage, an denen ich stricke, werden immer weniger. Ich habe einfach keine Lust auf Wolle und Nadeln. Da hilft nix.

Allerdings befinde ich mich auch nicht in dem Wahn, Wolle KAUFEN hiesse auch automatisch PULLOVER FERTIGSTELLEN.

Also: keine Vorsätze, keine Diäten, keine Suchtkäufe.

Ich stricke dann mal wieder wenn ich Bock drauf habe.

Und vielleicht erzähle ich euch dann auch davon.

... link


Mittwoch, 4. Juli 2007, 12:41h
Höhö
Ich habe es getan und ich lache mich immer noch über mich selber kaputt. Schaun mer mal, wie es weitergeht.

Jaja, dies ist ein rätselhafter Eintrag. Und ja, ich hasse sowas eigentlich und versuche es zu vermeiden. Aber irgendwann wird euch der Sinn wie Schuppen aus den Haaren fallen. :-)

... link (7 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 20. Mai 2007, 17:12h
geentert
Auch ich bin von einem Wollpiraten geentert worden. Allerdings muß man nicht jeden "Kicki" mitmachen, um in solche Genüsse zu kommen. Die Wolle ist wunderschön, Online Cashmerino in zartrosa und wurde mir unverhofft geschickt von meiner Freundin Nicole, die damit nichts anzufangen weiß.

... link (0 Kommentare)   ... comment